Menü

Aktuelle News der Stadtwerke Weiden

Meldung vom 07.11.2017

Bauarbeiten Weiden West
Ab November 2017 - April 2018 finden auf der kompletten Strecke von Weiden West/Weiding über Latsch nach Frauenricht Bauarbeiten satt. Alle Details entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Mitteilung :


Meldung vom 15.09.2017

Vollsperrung Johann-Sebastian-Bach-Straße
Aufgrund der Erneuerung des Abwasserkanals muss die Johann-Sebastian-Bach-Straße in der Zeit vom 18.09.- KW 47 vollständig gesperrt werden.
Näheres entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Pressemitteilung.


Meldung vom 01.09.2017

Wir begrüßen unsere neuen Azubis!

Pünktlich zum Ausbildungsbeginn am 01.09.2016 starteten auch bei den Stadtwerken Weiden 3 junge Menschen Ihren Weg ins Berufsleben!
Nach der Begrüßung durch den Vorstand erfolgte eine Besichtigung der Verwaltung, des Wasserwerks, der Kläranlage und des Freizeitzentrums, um den "Neuen" einen ersten Einblick in die Bandbreite Ihres neuen Arbeitgebers zu geben. Die jungen Kollegen werden ab jetzt 3 Jahre lang in den Bereichen Verwaltung und Werkstatt ausgebildet.
Wir wünschen allen einen guten Start ins Berufsleben und eine spannende und erfolgreiche Ausbildung!


Meldung vom 21.08.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte beachten Sie nachfolgende öffentlichen Ausschreibung der Stadtwerke Weiden.


Meldung vom 11.08.2016

Vollsperrung der Kreuzung Bgm.-Precht-Straße / Sedanstraße

Der Verkehrsknotenpunkt Bgm.-Prechtl-Straße/Sedanstraße muss in der Zeit vom 16.08.17 - 10.09.17 wegen Arbeiten am NOC sowie darauffolgenden Kanalbauarbeiten vollständig gesperrt werden.
Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Pressemitteilung sowie dem beiliegenden Plan der Absperrung für diese Bauphase:


Meldung vom 08.02.2017

Lernende Energieeffizienz-Netzwerke (LEEN) mit dem AGEEN-Gütesiegel ausgezeichnet

Neben Kliniken oder industriellen Betrieben sind auch die Stadtwerke Weiden an den "Lernenden Energieeffizienz-Netzwerken", kurz "LEEN" beteiligt. Die doch recht heterogen aufgebauten Firmen haben hierbei ein gemeinsames Ziel: Eine Senkung der Energiekosten durch die Steigerung der Energieffizienz. Die beiden Lernenden Energieeffizienz-Netzwerke Ostbayern I und Ostbayern II sind als eines der ersten Netzwerke in Deutschland mit dem Gütesiegel der Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz-Netzwerke (AGEEN e.V.) ausgezeichnet worden.
Beim Netzwerktreffen, das kürzlich bei den Stadtwerken Amberg stattgefunden hat, wurden die Urkunden an die Mitglieder der beiden LEEN überreicht.

Meldung vom 18.04.2016

Aufsichtsrat der Stromnetz Weiden i.d.OPf. GmbH & Co. KG konstituiert sich

Die „Stromnetz Weiden i.d.OPf. GmbH & Co. KG“ hat als gemeinsames Unternehmen der Stadtwerke Weiden und der Bayernwerk AG zum 01. Januar 2016 ihren Betrieb aufgenommen. Ihre Aufgabe ist der sichere und zuverlässige Betrieb des Stromversorgungsnetzes im Stadtgebiet Weiden.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft ist am 18.04.2016 erstmalig zusammengekommen. Er setzt sich aus sieben Mitgliedern zusammen. Den Vorsitz übernahm Herr Oberbürgermeister Kurt Seggewiß, als Stellvertreter wurde Herr Wolfgang Hildebrand von der Bayernwerk AG benannt. Weitere Mitglieder sind: Herr Bürgermeister Lothar Höher, Herr Stadtrat Reinhard Hese, Herr Stadtrat Dr. Christian Deglmann (alle Stadtwerke Weiden); Frau Martina Knorr und Herr Alexander Radlbeck (beide von der Bayernwerk AG).

Thema der ersten Sitzung war unter anderem der Wirtschaftsplan 2016, der die Investitionen in das Stromversorgungsnetz der Stadt Weiden und ihrer umliegenden Gemeinden beinhaltet. Projekte sind über alle Spannungsebenen hinweg geplant. Auch der Bau von Trafostationen, der Ersatz von Freileitungen durch Erdkabel oder der Austausch durch leistungsstärkere Kabel sind für 2016 vorgesehen. Hierfür werden insgesamt über 1,8 Mio. EUR zur Verfügung gestellt.

Eines der größten Projekte für 2016 ist die vollständige Erdverkabelung des Ortsteils Trauschendorf. Dort werden alle Ortsnetz-Freileitungen durch Erdkabel ersetzt. In Tröglersricht verschwindet eine 20 kV-Freileitung unter der Erde. Der Abbau der bisherigen Freileitungen soll dann noch in 2016, spätestens im Frühjahr 2017 erfolgen.

Neue Trafostationen werden in Rothenstadt, Trauschendorf, Tröglersricht und in der Leimberger Straße gebaut. Leistungsstärkere 20 kV-Kabel sind u.a. von der Albrecht-Dürer Straße bis zur Asylstraße und von dort weiter über die Sonnenstraße bis in die Moltkestraße vorgesehen.

Durch die Kooperation von Stadtwerken Weiden und Bayernwerk AG beim Betrieb des Stromnetzes kann die Versorgungssicherheit in der Stadt Weiden auch in Zukunft gewährleistet und die regionale Energiezukunft vor Ort aktiv mitgestaltet werden.

Weitere Informationen unter www.stromnetz-weiden.de .


Ältere Meldungen

17.12.2015 Beitritt Stadtwerke Weiden zur Stromnetz Weiden

Meldung vom 17.12.2015

Stadtwerke Weiden und bayernwerk AG kooperieren beim Betrieb des Stromnetz in der Stadt Weiden

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 16.11.2015 mit seiner Zustimmung den Grundstein für den Beitritt der Stadtwerke Weiden in die erst vor kurzem gegründete „Stromnetz Weiden GmbH & Co. KG“ gelegt.

Die Stadtwerke beteiligen sich damit zum 01. Januar 2016 mehrheitlich an der Gesellschaft, die das Elektrizitätsverteilnetz im Stadtgebiet Weiden betreiben wird. Der restliche Anteil wird von der Bayernwerk AG übernommen.

Gemeinsam vollziehen nun die Stellvertreter von Stadtwerke und Bayernwerk diesen Schritt mit der Unterzeichnung des Konsortialvertrages, der die Basis für die Kooperation beim Betrieb des Stromnetzes in der Stadt Weiden bildet.

Reimund Gotzel (Vorstandsvorsitzender des Bayernwerks) und Karl Krapf (zuständiger Bereichsleiter beim Bayernwerk) sowie Oberbürgermeister Kurt Seggewiß und der Vorstand des Kommunalunternehmens Stadtwerke Weiden, Johann Riedl, besiegeln damit die Zusammenarbeit ab dem 01.01.2016 im Bereich der Stromversorgung.

Oberbürgermeister und Verwaltungsratsvorsitzender Kurt Seggewiß: „Der Entschluss, sich am Stromnetz unserer Stadt zu beteiligen, ist eine entscheidende Weichenstellungen für die Stadtwerke für die nächsten Jahre. Der Bereich "Energieversorgung“ ist von großer Bedeutung. Deshalb war klar, dass wir mit den Stadtwerken hier partizipieren wollen. Auf diese Weise können wir diesen Bereich auch auf kommunaler Ebene verantwortungsbewusst und zukunftsausgerichtet mitgestalten. Mit der neuen Zusammenarbeit zwischen Bayernwerk und Stadtwerken werden Arbeitsplätze in der Region erhalten und sogar neue geschaffen.“

Die in den Vertragsverhandlungen mit der Bayernwerk AG erreichten Eckpunkte und Konditionen der Zusammenarbeit aber auch das Klima der Gespräche waren so positiv, dass sich die gesellschaftsrechtliche Kooperation mit dem Unternehmen als beste Lösung herauskristallisierte.

Reimund Gotzel begrüßte die Kooperation ebenfalls: „Wir freuen uns, dass wir als Bayernwerk mit dieser Kooperation ein bedeutender Energiepartner für Weiden bleiben. Unser Know-how im Netzbetrieb bringen wir als technischer Betriebsführer gerne ein, um weiter eine hohe Versorgungssicherheit vor Ort zu gewährleisten und die Weidener Energiezukunft aktiv mitzugestalten.“

Auch Vorstand Johann Riedl freut sich: „Unser Ziel war es, die bestmögliche Lösung für die Stadt Weiden und ihre Bürger zu finden. Das haben wir erreicht. Damit runden wir unsere Dienstleistungen der Gas- und Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung in Weiden sinnvoll ab.“

Die Kooperation im Bereich Stromversorgung hat für die Stadt Weiden bzw. die Stadtwerke Weiden und ihre Kunden mehrere Vorteile: 

 - verantwortungsbewusste Mitgestaltungsmöglichkeit beim wichtigen Thema „Energieversorgung vor Ort“

 - Übernahme der kaufmännischen Betriebsführung der Stromnetzgesellschaft durch die Stadtwerke Weiden

 - Übernahme der technischen Betriebsführung der Stromnetzgesellschaft durch die Bayernwerk AG und damit

 - Sicherung der Arbeitsplätze vor Ort

 - Gemeinsame Ansprechpartner für Kunden im Bereich Hausanschlüsse


09.03.2015: Bester Stromanbieter

Meldung vom 09.03.2015

Stadtwerke Weiden sind der beste Stromanbieter in der Oberpfalz!

Die Stadtwerke Weiden sind der beste Stromanbieter in der Region Oberpfalz. Das bestätigt der aktuelle „Energie-Atlas Deutschland“ von FOCUS MONEY.

Welcher Stromanbieter hat die besten Stromangebote, den besten Service und die fairsten Preise – und welcher bietet auch alternativen Strom an? In der Oberpfalz ist die Antwort auf all diese Fragen ganz einfach: die Stadtwerke Weiden. Das kommunale Unternehmen lässt die regionale Konkurrenz hinter sich und ist damit der beste Stromanbieter der Oberpfalz.

Die Stromanbieter wurden in einem umfangreichen Website-und Servicetest, bei der Qualität im E-Mail Kontakt sowie bei den Angebotsmerkmalen auf Herz und Nieren getestet.

Dabei erzielten die Stadtwerke Weiden die höchste Punktzahl für die Region Oberpfalz. Besonders positiv bewertet wurden u.a. das „Angebot regenerativer Energien“, „Nachhaltigkeit“ und „Transparenz der Preisgestaltung“. Aber auch beim Kundenservice, der regionalen Verankerung sowie der Freundlichkeit der Mitarbeiter waren die Stadtwerke Weiden spitze!

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und werden auch zukünftig unser Bestes geben, um unsere Kunden mit unseren Produkten und unserer Leistung zu überzeugen und zufrieden zu stellen.

17.11.2014: Energetische Begutachtung

Meldung vom 17.11.2015

Energetische Begutachtung

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte beachten Sie nachfolgendes Informationsschreiben zur Energetischen Begutachtung des Anbaus an das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Weiden.

05.02.2014: Auszeichnung für die Thermenwelt Weiden!

Meldung vom 05.02.2014

Auszeichnung für die Thermenwelt Weiden!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Thermenwelt Weiden!

Bei einer Umfrage der amerikanischen Zeitschrift Stars and Stripes belegte die Thermenwelt Weiden den 1. Platz in der Kategorie Best Pool“.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, vielen vielen Dank!

05.02.2014: Achtung! Haustürbesuche von „falschen“ Energieanbietern

Meldung vom 05.02.2014

Achtung: Haustürbesuche von „falschen“ Energieanbietern

Sehr geehrte Damen und Herren, 

in letzter Zeit häufen sich wieder Vorfälle, in denen Energieanbieter mit Hilfe falscher Angaben versuchen, Kunden im Stadtgebiet Weiden und im Landkreis Neustadt/Tirschenreuth zu einem Wechsel des Strom-/Gasanbieters zu bewegen.

Wir möchten hiermit nochmals deutlich darauf hinweisen, dass weder Mitarbeiter der Stadtwerke Weiden noch Dritte im Auftrag der Stadtwerke solche Hausbesuche tätigen und warnen davor, diese Angebote anzunehmen!

Näheres entnehmen Sie bitte nachfolgendem Informationsschreiben:

Seite drucken